Miteinander-Füreinander - Sozialnetz Dietramszell


Miteinander-Füreinander e.V. - Sozialnetz Dietramszell

Eine der vielen Aufgaben der Gemeinde ist, die Lebensqualität der Bürger zu sichern. Um die Gemeinde bei der Umsetzung dieser Aufgabe zu unterstützen haben wir den gemeinnützigen Verein "Miteinander - Füreinander e.V." am 27.04.2009 gegründet.

Wir wollen Jugend, Alter, Behinderung und Pflegebedürftigkeit zu selbstverständlichen Themen in unserer Gemeinde machen. Gemeinderäte, Vereine, Organisationen und alle Bürger sollten sich mit diesen Themen ehrlich, offensiv und kreativ auseinandersetzen.

Wir dürfen insbesondere unsere alten, behinderten und pflegebedürftigen Mitbürger in ihrem letzten Lebensabschnitt nicht im Stich lassen; denn sie haben das geschaffen, von und mit dem wir jetzt leben. Claus Fussek, Sozialpädagoge und Pflege-Kritiker aus Lenggries hat das so formuliert:
Die Wünsche der älteren Generation sind ja in der Regel bescheiden. Sie möchten weiter am Leben in ihrer Gemeinde teilhaben, möchten Zuwendung, jemand der ihnen zuhört, der sie einmal in den Arm nimmt.

Sie möchten liebevoll, freundlich und respektvoll behandelt werden und, dass ihnen in ihrer letzten Stunde jemand die Hand hält und mit ihnen ein Gebet spricht.

Zweck unseres Vereins ist:

  • Information, Beratung und Hilfe für Hilfsbedürftige
  • Besuche alter, behinderter und kranker Menschen – auch zur Entlastung der pflegenden Angehörigen
  • Kinder- und Hausaufgabenbetreuung in Familien
  • Förderung und Unterstützung der Jugendarbeit
  • Förderung von Angehörigengesprächskreisen
  • Organisation von Fachvorträgen und Fortbildungsmaßnahmen
  • Mittelbeschaffung zur Förderung und Unterstützung hilfsbedürftiger Personen, insbesondere der Alten- und Jugendhilfe
  • Durchführung von Benefizveranstaltungen
  • Förderung des sozialen Bewusstseins in der Gesellschaft durch Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.

Der Verein soll sich – je nach Arbeitsbereich – in verschiedene Abteilungen aufgliedern. Zur Zeit sind das die Abteilungen Nachbarschaftshilfen Ascholding, Nachbarschaftshilfe „Wir für uns“ Dietramszell und die Projektgruppe Senioren- und Pflegeheim Dietramszell.

Der Vorstand setzt sich zusammen aus:

  • Vorsitzende Waltraud Bauhof,
  • stv. Vorsitzende Erika Klein,
  • stv. Vorsitzende kraft Amtes Bürgermeisterin Leni Gröbmaier,
  • Schatzmeister Stephan Speth,
  • Schriftführerin: Margit Lätsch.

Ich hoffe sehr, dass Sie sich mit diesen Vereinszielen identifizieren können und die Arbeit z. B. durch eine Mitgliedschaft (Jahresbeitrag 24,-- Euro) und/oder eine Spende unterstützen.

Spenden an den Verein Miteinander-Füreinander e.V. sind steuerlich absetzbar. Bei Spenden unter 100€ erkennen Finanzämter den betreffenden Kontoauszug als Spendenquittung an. Ab einem Spendenbetrag von 100 Euro erhalten Sie automatisch eine Bestätigung zugesandt. Auf Wunsch stellen wir natürlich auch Spendenquittungen unter 100€ aus.

Besuchen Sie für weitere Informationen unseren Internetauftritt
www.mit-einander-fuer-einander.de.

Den Mitgliederantrag finden Sie hier